Datenschutzhinweise und -erklärung

Auf meiner Webseite nehme ich den Schutz Deiner persönlichen Daten ernst und halte mich an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die nachfolgende Erklärung gilt für alle Webseiten unter der Subdomain blog.andreheinermann.de und gibt einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden. In dieser Datenschutzerklärung nicht genannte personenbezogene Daten erhebe ich nur dann, wenn Du in die Erhebung ausdrücklich einwilligst.

Datenverarbeitung auf blog.andreheinermann.de

In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Dein Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für mich in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem sporadisch nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Du Emails an mich sendest.

Cookies

Die Webseite verwendet an einigen Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der hier verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Du kannst das Speichern von Cookies verhindern, indem Du dies in Deinen Browser-Einstellungen festlegst. Die meisten Browser akzeptieren Cookies nach den Standardeinstellungen automatisch. Du kannst auch bereits angelegte Cookies mit Deinem Browser selbst löschen. Natürlich kannst Du die Seiten auch ohne Cookies betrachten. Wenn Du keine Cookies akzeptierst, kann dieses jedoch zu Funktionseinschränkungen des Angebotes führen.

Shop, Bestellungen, Kundenkonto, Newsletter

Personenbezogene Daten (wie z.B. Dein Name, Deine Adresse oder auch alle Informationen zu Deiner Bestellung) werden erhoben, wenn Du sie mir im Rahmen eine Bestellung im Store, bei der Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung für meinen Newsletter freiwillig mitteilst. Ich verwende die von Dir mitgeteilten Daten zur Abwicklung Deiner Bestellung und im Rahmen Deines Kundenkontos auf meiner Website, um Dir die Abwicklung von Bestellprozessen zu erleichtern, z.B. durch Hinterlegung verschiedener Adressen, und um Dir eine Historie Deiner Bestellungen einschließlich der Möglichkeit, gekaufte digitale Artikel erneut herunterzuladen, anbieten zu können. Wenn Du Dich für meinen Newsletter anmeldest, speichere ich Deinen Namen, Deine E-Mail Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung (Datum und Uhrzeit). Du erklärst Dich hiermit ausdrücklich einverstanden, dass ich Dir E-Mails schicken darf, die Werbung enthalten. Diese Einwilligung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wende Dich dazu bitte einfach an die Adresse im Impressum. Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, kannst Du auch den Abbestell-Link am Ende jedes Newsletters verwenden oder den Newsletter einfach in Deinem Kundenkonto deaktivieren.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Deiner Daten erfolgt nur, soweit dies zur Abwicklung Deiner Bestellung erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gebe ich Deine Daten gegebenenfalls an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Zahlungsdaten selbst gibst Du jedoch direkt bei PayPal ein.

Externe Dienste

Wie fast jede Seite im Web 2.0-Zeitalter, werden auch für diese Webseite externe Dienste verwendet.

Google Analytics

Auf der Webseite benutze ich “Google Analytics“ – ein Tool, das mir dabei hilft, den Traffic (also die “Besucherströme“) auf dieser Seite zu verstehen. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, legt also eine kleine Textdatei auf den Rechnern der Besucher ab (siehe zu Cookies auch schon die vorhergehende Erklärung). Die mit diesem Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse des Besuchers) werden in der Regel an einen Server der Firma Google, Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit diesen Informationen lässt sich beispielsweise erkennen, wie viele verschiedene Seiten die Besucher im Schnitt aufrufen oder wie lange sie sich auf der Seite aufhalten (weitere Informationen über Google Analytics findest Du hier). Auf der Webseite werden IP-Adressen durch Verwendung der gat._anonymizeIP()-Methode nur anonymisiert erfasst (IP-Maskierung). Weitere allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz findest Du unter der URL http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Deine IP-Adresse wird deshalb von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In meinem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung meiner Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für mich zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Daten an Dritte

Google überträgt die erhobenen Informationen gegebenenfalls an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; ich weise Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen Webseite+# vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung und Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Mit der Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der mittels Google über Dich erhobenen Daten in der beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden.

Auskunftsrecht

Ich werde Dir auf Anfrage gerne Auskunft über die bei mir gespeicherten persönlichen Daten geben. Ich weiß allerdings nicht mehr, als Du auch. Dieses wenige Wissen teile ich im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern nochmals mit Dir. Wenn Du weitere Fragen zur Behandlung Deiner Daten hast, dann sende mir einfach eine Mail an meine Adresse – die findest Du im Impressum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.