BACKUP FÜR FOTOGRAFEN

Hallo Leute,

in diesem schönen Video zeige ich Euch meine persönliche Backup Strategie. Im vorletzten Jahr ist es leider zu einem Crash meiner Festplatte gekommen und die darauf gespeicherten Bilder sind beinahe verloren gegangen. Das sollte nicht noch mal passieren und ich habe mir eine Strategie für ein pflegeleichtes Backup überlegt, das für mich sehr gut funktioniert.

Zentraler Bestandteil des Backups ist der Cloud Anbieter BACKBLAZE. Quasi über Nacht, kümmert sich eine kleine Software im Hintergrund darum, alle Eure lieben Dateien in die Cloud zu schaufeln und dort nach einem möglichem Verlust verfügbar zu machen. Superpraktisch, denn man muss sich um nichts kümmern.

LG
Unterschrift

 

Kreativtechniken für Hochzeitsfotografen

49,00  45,00 

• Nie wieder ohne Ideen beim Shooting
• Ein Muss für den modernen Hochzeitsfotografen
• Perfektioniere einen außergewöhnlichen Bildstil

122 Minuten Videotraining
HD Download & Stream
SOFORT LIEFERBAR

Artikelnummer: MA050 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,
Weiterlesen
MEINE PRESETS
500 PRESETKOMBINATIONEN | FÜR NEWSLETTEREMPFÄNGER
Kein Spam, versprochen!

4 Idee über “BACKUP FÜR FOTOGRAFEN

  1. Detlev Kuschel sagt:

    Hallo André,
    danke für die Infos zum Thema Backup. Ich habe seit kurzem auch eine NAS mit Raid1.
    Ich habe die meisten meiner Projekte bislang auf meiner Festplatte im Rechner und bearbeite sie mit LR, gleichzeitig natürlich auf gewöhnlichen externen Platten gesichert.
    Ich möchte diese aber alle auslagern und auf meinem NAS-System speichern.
    Bearbeitest du alle deine Bilder vom externen Raidsystem aus oder lädst du dir zum Bearbeiten das jeweilige Projekt auf deinen Rechner?
    Vielen Dank schon mal und bis bald.
    Detlev

    • André Heinermann sagt:

      Hallo Detlev,

      ich lade meine Bilder auf das NAS und bearbeite sie. Da ich mit Lightroom arbeite, liegt der Katalog auf der SD und ich arbeite in „Wahrheit“ nur an den Instanzen der Bilder, also nicht direkt am RAID

      LG
      André

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen der Auswahl, findet Du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück